Währung 
Registrieren/Login
Brauchen Sie Hilfe?
spring fantastic offer
Kategorien

Anti-Depressants
Actual product may differ in appearance from image shown
Apaurin Diazepam 2 mg
30 pillen - 92.92 EURO (3.1 EURO/pillen) in Warenkorb
60 pillen - 180.53 EURO (3.01 EURO/pillen) in Warenkorb
90 pillen - 254.87 EURO (2.83 EURO/pillen) in Warenkorb
Hersteller: Krka Farma –Serbia

Nur Versand per Kurier Telefonnummer erforderlich Sendungen innerhalb der EU


Für große Aufträge werden die Versandkosten Einschreiben für 100 Pillen jeweils angewendet werden.
Für Bestellungen über 300 Pillen oder Großbestellungen, kontaktieren Sie [email protected], um einen besonderen Preis zu haben.

Shipped from: EU

Out of stock

Der Wirkstoff Diazepam ist ein Beruhigungsmittel und zählt zu der Gruppe der Benzodiazepine. Benzodiazepine gelten als angstlösende und schlafanstoßende Medikamente. In der Gesellschaft spricht man gerne von „Valium“.

Anwendungsgebiete von Diazepam
- Spannungsgefühl
- Erregung
- Angst
- Schlafstörungen, wenn gleichzeitig eine Beruhigung am Tag gewünscht ist
Das Arzneimittel sollte nur dann eingesetzt werden, wenn die Erkrankung schwerwiegend und durch andere Maßnahmen kurzfristig nicht zu beheben ist.
- Beruhigung vor Operationen oder diagnostischen Eingriffen
- Beruhigung nach Operationen oder diagnostischen Eingriffen
- Erhöhte Muskelspannung

Diazepam Wirkung
Diazepam hat eine angstlösende, beruhigende und entkrampfende Wirkung. Dies geschieht durch die Hemmung von Botenstoffen im Gehirn – der sogenannten Gamma-Amino-Buttersäure. Hierdurch wird die elektrische Aktivität von Nervenzellen im Hirnstamm und im limbischen System verringert, was die gewünschte Wirkung hervorruft. Durch den Einfluss auf das zentrale Nervensystem und erfolgt die Wirkung recht schnell nach der Einnahme.
Der Abbau des Wirkstoffes erfolgt in der Leber. Abbauprodukte wirken lange und werden über den Urin ausgeschieden.

Diazepam Nebenwirkungen
Bei akuter und geringer Einnahme weist Diazepam geringe Nebenwirkungen und eine hohe Verträglichkeit auf.

- Kopfschmerzen
- Schwindel
- Benommenheit, vor allem am nächsten Tag
- Müdigkeit
- Schläfrigkeit
- Konzentrationsstörungen
- Delirium (Verwirrtheit)
- Gedächtnislücken (kurzzeitig)
- Koordinationsstörung, wie z.B.:
- Gangunsicherheit  
- Schlaflosigkeit

Ein gleichzeitiger Konsum von Alkohol verstärkt die Nebenwirkungen und wird daher strengstens abgeraten. Der Wirkstoff darf ebenfalls nicht während einer Schwangerschaft eingenommen werden.

Dosierung von Diazepam
Es muss unbedingt eine genaue Dosierung durch den Arzt aufgestellt und dringend eingehalten werden. Der Zeitraum sollte so kurz wie möglich und die Dosierung so gering wie möglich erfolgen, damit es zu keiner Abhängigkeit kommen kann und Entzugserscheinungen beim Absetzen auftreten können. Bei längerer Einnahme muss der Wirkstoff daher schrittweise abgesetzt werden.